Anschrift
Industriestraße 17
44628 Herne
Tel. 02323/17880

Unsere Öffnungszeiten
Mo–Fr 8.30–17 Uhr



Nachrichten-Archiv

18.05.2016


Gestern fand in der Dortmunder Kirche Heilige Dreifaltigkeit ein besonderer Gottesdienst statt. Es erklang die Fußball-Hymne „You’ll never walk alone“ und gebetet wurde für den Erfolg des BVB beim DFB-Pokalfinale am 21. Mai gegen den FC Bayern München. Damit hätte vor gute 100 Jahren niemand gerechnet, im Gegenteil: Kaplan Hubert Dewald wetterte gegen die von ihm so betitelte „Fußlümmelei“ und versuchte alles, um seine „abtrünnigen“ Gemeindemitglieder wieder auf den Pfad der Tugend zurück zu führen.
Dass er dies nicht aus Boswilligkeit tat, lässt sich gut nachvollziehen, wenn man liest, wie er dachte. Zeugnis seines Denkens sind die von ihm verfassten und seinerzeit sehr populären Schriften „Des Kindes Gnadentag“, „An der Quelle der Gnaden“ und sein Hauptwerk „Einführung in das katholische Glaubensleben“, das von der Geburt bis zum Tod alle wesentlichen Aspekte auch in Abgrenzung zum Protestantismus berührte. Um diesen unfreiwilligen Gründervater des BVB nicht zu vergessen und sein Wirken und Denken in die Zeit einzuordnen, veröffentlichte Pfarrer Ansbert Junk eine Sammlung dieser Werke unter dem Titel „Als Borussia in die Kirche kam“ in unserem Verlag.

Anlässlich des Pokalfinales gab es jetzt ein lesenswertes Interview bei Deutschlandradio Kultur. Auch wenn er nicht der Interviewpartner war, prangte Herausgeber Ansbert Junk im Bild über dem Text.

04.05.2016


Auch wenn der vorige Beitrag im November 2015 erschien, heißt das nicht, dass wir in der Zwischenzeit untätig waren. Im Gegenteil! Seitdem haben wir einiges an Broschüren produziert und sind derzeit in der Vorbereitung zu einigen neuen Büchern.

Ein Highlight war sicherlich unser Nepal-Kalender, der in Kooperation mit dem Alpenverein Recklinghausen entstand. Nachdem einige Sektionsmitglieder auf einer Tour im Himalaya vom Erdbeben am 25. April 2015 überrascht worden waren, kam nach ihrer sicheren Rückkehr sehr schnell der Gedanke nach einer Hilfsaktion auf. Das Ergebnis war ein Kalender mit wunderschönen Fotos von Kindern aus Nepal, von dessen Erlös je 10 Euro in den Wiederaufbau des Dorfes Raghuchour fließen. So und durch weitere Spenden kamen inzwischen über 5.000 Euro zusammen, die vor Ort übergeben werden konnten.

Im Auftrag der Tourette-Gesellschaft Deutschland e.V. produzierten wir gleich zwei Broschüren. Zum einen erschien noch im November eine neue Ausgabe der Mitgliedszeitschrift „Tourette aktuell“, zum anderen bekam die Reihe „Tourette Spezial“ einen neuen Ableger: In „Tourette & Führerschein“ stehen rechtliche Informationen ebenso wie Erfahrungsberichte zum Autofahren mit dem Tourette-Syndrom.
Die „Tourette aktuell“ wurde dabei mit 32 Seiten so umfangreich wie nie. Titelthema war dabei das Zusammenspiel von Tourette mit Cannabis. Auch sehr ausführlich zeigte sich in dieser Ausgabe der Forschungsbereich, der dieses Mal fast ein Viertel aller Seiten zur Ausgabe beisteuerte.

Zu den Büchern wollen wir noch nicht zu viel verraten, nur so viel: Ein Buch ist schwarz-gelb und dreht sich um Fußball – aber es geht nicht um den BVB. Das andere Buch ist genaugenommen eine Sammlung von Broschüren und viel bunter. Auch mit Fußball hat es nichts zu tun, doch dafür wird es in den nächsten Jahren nahezu täglich in die Hand genommen werden.

13.11.2015


Gleich zwei neue Bücher schafften es in den letzten Tagen aus der Produktion in unser Präsentationsregal. Beide sind auf ihre Weise historisch, aber unterschiedlicher könnten sie kaum sein.

Das erste Buch ist schwarz-gelb und es zeugt von der Gründung des BVB. Der Wanner Kaplan Hubert Dewald fand es so gar nicht gut, dass die jungen Männer lieber Fußball spielten als seinen Andachten beizuwohnen. Als er hörte, dass sie einen Verein gründen wollen, stürmte er das Versammlungslokal und schaffte es fast die Vereinsgründung zu verhindern – aber nur fast, denn sonst gäbe es heute nichts zu erzählen.
„Als Borussia in die Kirche kam – Das Vermächtnis des Kaplans, der fast den BVB verhinderte“ ist eine Sammlung der Werke von Hubert Dewald. Seine Schriften waren seinerzeit viel gelesene praktische Anleitungen für das tägliche Glaubensleben. Ein Vorwort dazu verfasste nun Pastor Ansbert Junk, der sich mit Dewalds Motivation auseinandergesetzt hat. So dokumentiert dieses Buch einerseits die Haltung, für die Dewald stand, ordnet aber ebenfalls ein, warum er so dachte und handelte. Letztlich war es eben Dewalds Wirken gewesen, das die Vereinsgründung erst ermöglichte.

Buch Nummer zwei ist von völlig anderem Kaliber. Zunächst einmal ist es ein Hardcover und – was auch nicht oft vorkommt – im Querformat gehalten. „Die Günzburger. Eine deutsch-jüdische Familiengeschichte“ ist das Zeugnis der bewegten Biografien der Nachfahren von Israel Samuel Günzburger aus Emmendingen. So außergewöhnlich die Lebenswege durch Zeiten von Wohlstand im späten 19. Jahrhundert und Verfolgung in der Shoah auch sind, so exemplarisch stehen sie doch für viele deutsch-jüdische Familiengeschichten.
Heute finden sich Mitglieder der Günzburger-Familie auf der ganzen Welt. Auch dies war ein Grund, diese Chronik von vornherein zweisprachig anzulegen, Deutsch und Englisch. Dabei zeigt dieses Buch auch viele bisher unveröffentlichte Bilder aus dem Fundus der Familie, welche das Leben der Günzburger im Lauf der Zeiten illustrieren. Nicht zuletzt ergänzen Stammbäume den Blick auf die Familie.

Beide Bücher können Sie ab sofort im Buchhandel, bei Amazon und direkt bei uns erwerben.

 

06.08.2015


Wir schreiben das Jahr 2015. Ganz Deutschland ist in den Sommerferien. Ganz Deutschland? Nein. Ein kleiner Verlag aus dem Herzen des Ruhrgebiets arbeitet hart am Entstehen gleich mehrerer Bücher.
Während die Arbeit an diesen Werken aber noch nicht abgeschlossen ist, können wir bei einem anderen Werk schon Vollzug vermelden. Unsere kleine Sortimentsübersicht für den Herbst 2015 ist schon fertig und für Sie online verfügbar.


 

29.06.2015


Es ist schon eine Weile her, dass die Tourette-Gesellschaft Deutschland (TGD) e.V. eine Broschüre neu auflegte. Zuletzt war dies die „Tourette Aktuell“, die einmal im Jahr erscheinende Mitgliederzeitschrift der TGD.
Nun war es an der Zeit für eine aktualisierte Neuausgabe der Broschüre „Tourette & Schule“, welche sowohl rechtliche Fragen, aber auch konkrete Erfahrungsberichte beinhaltet. Da die alte Ausgabe sowohl inhaltlich wie auch optisch schon einige Jährchen auf dem Buckel hatte und auch in einem anderen Format erschienen war, wurden wir mit einem kompletten Redesign der Reihe „Tourette Spezial“ und der inhaltlichen Gestaltung der konkreten Ausgabe „Tourette & Schule“ beauftragt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: „Tourette & Schule“ ist eine frische Broschüre im handlichen Format DIN A5, die auf 32 Seiten alles Wesentliche rund um den Schulbesuch mit dem Tourette-Syndrom bietet. Sie greift das alte, schlichte Broschüren-Design der TGD auf, führt es aber in eine etwas zeitgemäßere Farb- und Formensprache über. Nicht zuletzt die Schrift als Trägerin der Informationen hat jetzt einen höheren Stellenwert.

„Tourette & Schule“ kann direkt bei der Tourette-Gesellschaft Deutschland e.V. im Online-Shop erworben werden.
 

07.04.2015


„Der Brief an meine Mutter – Wie ich vom Vegetieren zum Leben kam“ ist ein neues Buchprojekt des FRISCHTEXTE Verlags und dem Herner Pastoren Ansbert Junk als Herausgeber, welches nun pünktlich zu Ostern erscheint. Darin beschreibt eine Frau ihre Lebensgeschichte, die nicht hätte schlimmer beginnen können, sich aber durch eine wichtige Begegnung und Erkenntnis doch noch für sie zum Guten wendet. Sie schafft es, sich mit Hilfe des Glaubens an Gott wieder aufzurichten und ihr Leben endlich so zu gestalten, wie sie es sich immer gewünscht hatte.

Die Idee für das Cover wurde dabei von unserer auszubildenden Mediengestalterin Antje Jez entwickelt und umgesetzt und soll charakteristisch für die hier beschriebene Geschichte stehen: Eine Blume als Symbol für die Schöpfung Gottes, an welcher sich gut erkennen lässt, welchen Weg das Leben der mutigen Frau genommen hat, in Kombination mit einem marmorierten Hintergrund ergeben einen Eindruck wie „in Stein gemeißelt“. Die 20-seitige Broschüre können Sie ab sofort im Handel und beim FRISCHTEXTE Verlag für 4,90 Euro erwerben.  
 

12.03.2015


Der Frühling ist eine gute Zeit für Kongresse. Nach dem Winter erwacht die Natur und auch wir Menschen bekommen dank längerer Tage wieder mehr Energie für neue Taten. Es ist also wenig verwunderlich, dass im Frühjahr der eine oder andere Kongress abgehalten wird. Dabei mischen wir fleißig mit, wenn auch im Hintergrund.

Unsere Agentur steinbökk betreut die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. und übernimmt erstmalig im Rahmen ihres 56. DGP-Kongresses (18.-21.3.2015) die PR- und Pressearbeit.
druckfrisch kümmert sich währenddessen – wie schon in den Vorjahren – für den Bundesverband Deutscher Pathologen e.V. um den Druck und die Versendung der Einladungsunterlagen zum 15. Bundeskongress Pathologie (24.-26.4.2015).

Sowohl für die Pneumologen als auch für die Pathologen geben wir unser Bestes, damit die Kongresse ein Erfolg werden können.
 

19.12.2014


Liebe Kundinnen und Kunden,

ein geschäftiges Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir wollen Ihnen für Ihre Treue zu unserem Unternehmen danken. Ebenso möchten wir diese Gelegenheit nutzen, um unsere Gedanken zu sammeln und Kraft für das kommende Jahr zu tanken. Deshalb haben wir in der Zeit vom 22. Dezember bis zum 4. Januar Betriebsruhe. In dieser Zeit pausiert auch der Buchversand, den wir für den FRISCHTEXTE Verlag organisieren.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest, einen guten Jahreswechsel und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2015.

Ihr Team vom medienzentrum ruhr


26.11.2014


Auch in Zeiten von Newslettern und Webseiten sind klassische Druckprodukte für viele Menschen unverzichtbar. So ist es auch mit dem Pfarrbrief der Gemeinden St. Peter und Paul und St. Dreifaltigkeit im Pastoralverbund Herne-Ost. In einer Auflage von 1.350 Exemplaren ist er vor Weihnachten das Nachrichtenmedium der beiden Gemeinden und informiert über Gottesdienstordnungen, Neues aus dem Pastoralverbund und und dem Gemeindeleben. Dass er all diese frohen Botschaften auch ansprechend präsentieren kann, verdankt er dem medienzentrum ruhr.


 

17.09.2014


Kaiserwetter, gut aufgelegte Musiker und einen hellwachen Autor – was will man mehr als Verlag, wenn ein neues Buch vorgestellt werden soll? Wir hatten am Samstag, dem 13. September, jedenfalls alles davon, und mit Arkadiusz Danszczyk und der Martin-Opitz-Bibliothek in Herne einen großartigen Gastgeber.
Dort nämlich stellte der ehemalige Lehrer und Schulleiter Wolfgang Viehweger, sein nunmehr 19. Buch vor: „Stanislaw Mikolajczyk – Kämpfer für die Freiheit “, eine Biografie über Stanislaw Mikolajczyk, der während des zweiten Weltkriegs Ministerpräsident der polnischen Exilregierung in London war. An diesem Buch hatte er neun Jahre lang recherchiert und gearbeitet. Erst durch Wolfgang Viehweger wurde der wahre Geburtsort von Stanislaw Mikolajczyk ausfindig gemacht: Holsterhausen im ehemaligen Amt Eickel.

Vor erlesenen Gästen – von Vertretern der Porta Polonica bis hin zum polnischen Generalkonsul Jan Sobczak – las Wolfgang Viehweger aus seinem Buch vor und schilderte ein paar Passagen aus dem bewegten Leben des wohl berühmtesten Ruhrpolen. Musikalisch begleitet mit Liedern von Bułat Okudżawa wurde die Lesung von Magdalena und Marek Skowronski. Magdalena Skowronski verdankt das Buch auch sein eindrückliches Titelbild.

 

21.07.2014


Es ist nur eine kleine Maßnahme unter vielen anderen, aber dennoch freuen wir uns, dass sie wahrgenommen wird: Unsere Pakete versenden wir klimaneutral ausschließlich per DHL GoGreen. Damit tragen wir mit dazu bei, den CO2-Ausstoß zu verringern und so weniger stark zur Erderwärmung beizutragen.
Wieviel wir damit im vergangenen Jahr erreicht haben, hat uns DHL jüngst erst bestätigt: 165,13 Kilogramm Kohlendioxid, die beim Versand unserer Produkte entstanden, wurden durch die Verwendung von GoGreen in Klimaschutzprojekten kompensiert.
Zum Vergleich: der durchschnittliche CO2-Ausstoß eines Neuwagens lag im Jahr 2013 bei 127 g/km. Bei 335 per DHL versendeten Paketen kommen wir auf einen CO2-Ausstoß von 493 g/Paket. Wir hätten also jedes Paket gerade einmal vier Kilometer weit ausliefern können.
 

02.06.2014


In neuem Glanz, ganz druckfrisch und schön wie eh und je: „Aus dem Bauch des Tangos - Eine schonungslose Liebeserklärung an einen weltberühmten Tanz“. Das Tango-Kultbuch ist ab sofort wieder erhältlich. Sichern Sie sich Ihr ganz persönliches Exemplar, bevor die Auflage erneut ausverkauft ist.

Bestellen Sie es auch hier bei uns im Shop

28.03.2014


Stellen Sie sich vor, Sie hätten ein Fachbuch geschrieben und bräuchten schnellstmöglich 5.000 Exemplare. Sie haben noch keine konkrete Vorstellung, wie es aussehen soll, und ein Lektorat auf Rechtschreibfehler und einen guten Stil, müsste auch noch erfolgen. Sie möchten rund 60 Abbildungen unterbringen und ein Dutzend Tabellen, aber sie sollen natürlich zur Buchgestaltung passen. Was meinen Sie, wie lange es dauert, um so ein 170 Seiten starkes Werk mehr oder weniger aus dem Nichts zu Papier zu bringen? Vier Monate? Fünf Monate? Ein halbes Jahr? Mitnichten.

[weiterlesen...]

23.12.2013


Liebe Kundinnen und Kunden,

ein langes Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen, um unsere Gedanken zu sammeln und Kraft für das kommende Jahr zu tanken. Deswegen haben wir in der Zeit vom 24. Dezember bis zum 5. Januar Betriebsruhe. Bei dringenden Anlässen können Sie uns aber auf den Anrufbeantworter sprechen, denn am 30.12. sind wir noch einmal kurz für Sie vor Ort erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest, einen guten Jahreswechsel und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2014.

Ihr Team vom medienzentrum ruhr


18.10.2013


Die Zukunft wird gedruckt! Davon sind wir überzeugt. Zwar ist das Internet eine enorme Bereicherung, auch für unsere Branche, aber deswegen müssen wir noch lange nicht unsere Druckmaschinen stilllegen. Im Gegenteil: Ohne das Internet hätten wir so manchen Auftrag nicht bekommen.
Aber sehen Sie doch selbst, was das für uns bedeutet.

14.10.2013


Alle Jahre wieder … nähert sich die Weihnachtszeit. Ab September stehen dann die ersten Dominosteine in den Supermarktregalen, während wir sind schon fast fertig sind mit den Vorbereitungen für einen schönen Auftrag.
So trug es sich auch in diesem Jahr zu, dass wir für die Firma Klaeser aus Herten Zettelboxen samt Papierfüllung fertigten, welche bald schon auf vielen Schreibtischen ihren Platz finden werden.

22.07.2013


Im Angebot!

Er ist einer unser beliebtesten Titel und es gibt ihn auch als Hörbuch: „Der Tangoengel“ erzählt die Geschichte einer leidenschaftlichen Beziehung. Die leicht gekürzte 68-minütige Hörbuchfassung, gelesen von Claudia Hartmann und Dr. Arnold Voß können Sie bei uns ab sofort für nur noch 4,99 € statt 9,95 € bestellen.

13.06.2013


Am Samstag, dem 7. Juni, stellte unser Autor Wolfgang Viehweger in der Mayerschen Buchhandlung in Herne sein neuestes Werk vor: Er las aus dem Buch „Wäre nicht der Bauer – hätten wir kein Brot“ vor und unterhielt das interessierte Publikum mit Anekdoten von anno dazumal.
Auch die WAZ berichtete von dieser schönen Veranstaltung.

Mehr Informationen zu dem Buch und eine kleine Leseprobe finden Sie auf einer eigenen Seite.
 

31.05.2013


Auch wenn das Wetter es nicht unbedingt hergibt, wächst und sprießt doch draußen alles, was sich Pflanze nennt. Aber auch bei uns bringt der Frühling einiges zum Blühen. In diesen Tagen erscheinen gleich drei Bücher neu im FRISCHTEXTE Verlag!

Als erstes Buch präsentieren wir mit „Assoziieren und Konkretisieren“ eine Werkauswahl der renommierten Künstlerin Maria Teresa Crawford Cabral. Auf 130 Seiten zeigt sie ihre Werke.
Zudem erscheint am 8. Juni 2013 das Sachbuch „Wäre nicht der Bauer – hätten wir kein Brot“ des Herner Autors Wolfgang Viehweger, in welchem er die bäuerlichen Vergangenheit in Herne und Wanne-Eickel schildert.
Last, but not least, veröffentlichen wir nur wenige Tage später anlässlich einer Fachtagung den Titel „Die Systemische Interaktionstherapie/-beratung“. Herausgeber Volker Rhein liefert Erklärungen und zahlreiche Anwendungsbeispiele zur Arbeit im Ev. Kinderheim Herne.

Ausführlichere Beschreibung der einzelnen Titel finden Sie schon bald auf unserer Webseite.
 

28.03.2013


Liebe Kundinnen und Kunden,

über die Ostertage ruht unser Betrieb. Deshalb kann es bei Bestellungen per E-Mail oder Fax, die Sie in diesen Tagen tätigen, zu kleinen Verzögerungen kommen.
Ab dem 3. April sind wir wieder für Sie da. Dann nehmen wir auch den Buchversand wieder auf.

Wir wünschen Ihnen eine erholsame Osterzeit.

Ihr Team vom medienzentrum ruhr


15.03.2013


Erst im Januar hatten wir den ersten Band wegen der überwältigenden Nachfrage neu auflegt, nun erscheint ein neues Buch in der Reihe „Moderne Heimerziehung heute“. Wir freuen uns, Ihnen den nunmehr vierten Band präsentieren zu können.
Unter dem Titel „Systemische Interaktionstherapie und unterstützende Methoden in der Praxis“ berichten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Evangelischen Kinderheims Herne darin aus der Arbeit in den stattfindenden Projekten und Angeboten und beschreiben ihre Erfahrungen, während Michael Biene, der Begründer der SIT, seine Perspektive einbringt. So entsteht ein vertiefender, intensiver Einblick in die pädagogische Arbeit in der Ev. Kinderheim Jugendhilfe Herne & Wanne-Eickel gGmbh – Sie können erfahren, wie die SIT-Theorie der Elternaktivierung in der Praxis funktioniert.
Für nur 29,95 € erhalten Sie diesen Band ab sofort in jeder gut sortierten Buchhandlung und bald auch schon bei Amazon.

21.02.2013


Mit dem neuen Jahr erscheint nun auch ein neuer Jahrgang der „patho.punkt“. Wie stets erfolgte die Gestaltung der ersten Ausgabe des Jahres 2013 bei obst.gestaltung, während wir die Produktion und die Versandvorbereitung durchführten, sodass die patho.punkt pünktlich zum 15. Februar bei den Mitgliedern des Bundesverbandes Deutscher Pathologen im Briefkasten lag.

14.02.2013


Passend zum Valentinstag freuen wir uns, Ihnen eine gute Nachricht verkünden zu können. In der letzten Zeit war unser beliebtes Buch „Aus dem Bauch des Tangos“ vergriffen, aber schon bald werden Sie eine Neuauflage der schonungslosen „Liebeserklärung an einen weltberühmten Tanz“ wieder erwerben können.

16.01.2013


Das Logo von Radiologie Herne wurde überarbeitet und dem Alltagsgebrauch für Office-Umgebungen angepasst. Jetzt startet erst einmal der Druck der Terminflyer.
Lieferdatum ist der 25. Januar 2013.
 

10.01.2013


Die Reihe „Moderne Heimerziehung heute“ bekommt Zuwachs. Heute wurden Titelei und Cover vom Herausgeber genehmigt. Unsere Steinbökke von der Agentur machen sich ans Werk.
Am 15. März 2013 erscheint schon der neue Band 4.
  

07.01.2013


Noch muss man sich an die neue Zahl „2013“ gewöhnen. Aber bald geht auch diese Zahl flüssig aus der Hand und die Gedanken an die vielen guten Vorsätze sind dem täglichen Auftragstrubel gewichen. Wir werden das neue Jahr akzeptieren wie es ist, die Herausforderungen annehmen und mindestens die Dinge genauso gut machen, wie im letzten Jahr, aus den Fehlern lernen und gerne Neuem aufgeschlossen und neugierig gegenüber treten.

In diesem Sinne dürfen Sie auf das druckfrisch medienzentrum als Ihr verlässlicher Partner vertrauen.

So vertrauen, wie es ein Unternehmen aus dem Bereich Brandschutz und Sicherheitstechnik schon seit Jahren tut. Noch kurz vor Weihnachten 2012 wurden wir ein weiteres Mal beauftragt, ein umfangreiches Formularpaket neu zu bearbeiten und zu drucken. Ende Januar werden wir liefern.


21.12.2012


Liebe Kundinnen und Kunden,

ein langes Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen, um unsere Gedanken zu sammeln und Kraft für das kommende Jahr zu tanken. Deswegen haben wir in der Zeit vom 24. Dezember bis zum 6. Januar Betriebsruhe. Bei dringenden Anlässen können Sie uns aber auf den Anrufbeantworter sprechen, denn am 28.12. sind wir noch einmal kurz für Sie vor Ort erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest, einen guten Jahreswechsel und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2013.

Ihr Team vom medienzentrum ruhr


11.12.2012


Blick vom Gipfel 2012-02

Läuft gerade druckfrisch aus der Maschine, geht in die Weiterverarbeitung und wird an über 1260 Mitglieder des Deutschen Alpenverein Sektion Recklinghausen verschickt.







27.09.2012


Die Tourette-Gesellschaft Deutschland hat eine neue Broschüre herausgegeben. Auf 32 Seiten hat Prof. Dr. med. Kirsten Müller-Vahl die verschiedenen aktuellen Behandlungsmöglichkeiten des Tourette-Syndroms in übersichtlicher und knapp gefasster Form dargestellt. Die Broschüre ist bei der Tourette-Gesellschaft Deutschland e.V. erhältlich. Gestaltung, Satz und Produktion erfolgte auch diesmal wieder im medienzentrum ruhr in Herne.


21.09.2012


Wie nun schon seit einigen Jahren hatten wir auch diesmal wieder den Auftrag, Weihnachtskeksdosen-Deckel für die Firma Klaeser, Herten zu bedrucken. Das Motiv war diesmal außergewöhnlich. Der Gelsenkirchener Kunstmaler Wolfgang Nocke schuf ein spezielles Weihnachstmotiv und kam persönlich zur Druckabnahme. Wir haben es "fliegende Eisbären" genannt .

(www.wolfgangnocke.com)

17.09.2012


Tourette Wissenschaft
Mit finanzieller Unterstützung des AOK Bundesverbandes setzt die Tourette Gesellschaft Deutschland e.V. den wissenschaftlichen Diskurs um das Thema Tourette-Syndrom fort. Erhältlich ist diese wissenschaftliche Broschüre mit 6 Beiträgen namhafter Wissenschaftler bei der Tourette Gesellschaft Deutschland e.V.
Die Agentur Steinbökk Herne zeichnet für den grafischen Entwurf, das Seitenlayout und die typografische Umsetzung verantwortlich. In einer ersten Startauflage wurde diese Broschüre komplett digital auf der neuen Produktionsanlage im druckfrisch medienzentrum in Herne erstellt.

13.09.2012


Seit Beginn des Jahres 2012 erscheint die Mitgliederzeitung des Bundesverbandes Deutscher Pathologen e.V. im FRISCHTEXTE Verlag, Herne. Die Zeitung wird in unserem Hause durch das druckfrisch medienzentrum ruhr gmbh produziert, für den Postvertrieb vorbereitet und verschickt. Die Ausgabe Nr. 3 ist unterwegs zu den Mitgliedern und sollte innerhalb von 2 Tagen durch die Deutsche Post zugestellt werden. Inzwischen gehen wir mit einer gewissen Routine an die Sache heran und die Freude ist größer, als der anfängliche Stress.
(Cover: www.bv-pathologie.de)

03.08.2012


Wolf Maahn kam auf uns zu mit der Anfrage, ob wir für sein neues Album „Lieder vom Rand der Galaxis“ Aufkleber für die LP produzieren könnten. Das konnten wir! Auch wenn es nur ein kleiner Auftrag für uns war, haben wir uns sehr über diesen Auftrag gefreut.

Bei bislang 16 Tourneen und zahlreichen Festivals, von der ARD „Rockpalast Nacht“ bis zu „Rock am Ring“, konnte er Millionen Konzertbesucher live begeistern. (Cover: www.wolfmaahn.de)

  [weiterlesen...]

25.07.2012


Die Sommerferien sind noch nicht zur Hälfte vorbei, da beginnen – zumindest bei uns – schon wieder die Vorbereitungen auf das nächste Schuljahr. Für uns heißt das, dass wir die Wochenplanhefte der Gesamtschule Wanne-Eickel in die Produktion nehmen.
Das Besondere dieses einzigartigen, für diese Schule entwickelten Wochenplaners ist der Umschlag: Er besteht aus einem reißfesten Papier, welcher auch ein ganzes Schuljahr mühelos überstehen kann.
 

12.06.2012


Der Deutsche Alpenverein e. V. (DAV) ist die weltweit größte Bergsteigervereinigung und damit zugleich der achtgrößte Sportverband in Deutschland. Er ist untergliedert in Sektionen, welche Veranstaltungen für ihre Mitglieder organisieren. Ebenfalls geben einzelne Sektionen Mitgliederzeitschriften heraus, so auch die Sektion Recklinghausen.

Wenn Sie auf das Titelbild klicken, können Sie in der aktuellen Ausgabe blättern.
  [weiterlesen...]

20.05.2012


Postkarten von Robert Freise
Wussten Sie, dass es im Herzen des Ruhrgebiets eine Rennstrecke gibt, auf der Speedwayrennen gefahren wurden?
Die Rennstrecke an der Zeche Alma in Gelsenkirchen-Ückendorf wurde 1969 gegründet, in der Blütezeit gab es jeden zweiten Sonntag Rennen in acht verschiedenen Klassen mit bis zu 200 Teilnehmern ...
  [weiterlesen...]

28.03.2012


Wir geben der Zukunft eine Chance
Das druckfrisch medienzentrum ist ein „von der IHK geprüfter und gemäß Berufsbildungsgesetz anerkannter Ausbildungsbetrieb“. Wir geben dem beruflichen Nachwuchs eine Chance und bieten jungen Menschen eine Perspektive.
Wir bilden zum/zur Mediengestalter/in digital und print Fachrichtung Gestaltung und Technik aus.
  [weiterlesen...]

22.02.2012


Ab sofort bekommen Sie auch einen Einblick in den ersten Band der Reihe „Moderne Heimerziehung heute“. Auf der Seite zum Buch können Sie ein wenig stöbern und das bei Interesse auch direkt bestellen.
 

05.01.2012


Mit dem neuen Jahr bieten wir Ihnen noch mehr Informationen auf unserer Webseite. Künftig können Sie auf unserer Seite in den Büchern des FRISCHTEXTE Verlages blättern und sich so einen ersten Eindruck verschaffen. Den Anfang macht unser jüngstes Werk, die Moderne Heimerziehung heute. Band 2 und Band 3. Weitere Bücher folgen demnächst.

19.12.2011


Der TuS Bommern bietet ein umfangreiches Sportangebot an. Wir haben die aktuelle Ausgabe des Fan-Magazins „Timeout“ der Handballabteilung im handlichen Format DIN A6 gedruckt und geheftet.

15.12.2011


Pünktlich vor Weihnachten erscheint die aktuelle Ausgabe der Mitgliederzeitschrift „Blick vom Gipfel“ der Sektion Recklinghausen des Deutschen Alpenvereins. Sie wurde, wie die vorigen Ausgaben auch, in unserem Haus gestaltet und produziert. Als Besonderheit befindet sich auf dem Titel ein QR-Code, welcher schnell zur Webseite über die Erarbeitung des neuen Leitbildes des DAV führt.

24.11.2011


Nach längerer Planungs- und Entwicklungszeit ist es endlich soweit: Die Tourette-Gesellschaft Deutschland e.V. veröffentlicht die 16. Ausgabe ihrer Zeitschrift „Tourette Aktuell“, welche in unserem Haus von Grund auf neu konzipiert wurde. Ein neues Format, neue Schriften und frischere Farben lassen das Heft moderner wirken und präsentieren die Inhalte auf eine attraktive Weise. Mitglieder der TGD erhalten das Heft kostenlos, alle anderen Interessierten können die „Tourette Aktuell“ bei der Tourette-Gesellschaft Deutschland für 2,– Euro zzgl. Versandkosten bestellen.

16.11.2011


Der Bundesverband Deutscher Pathologen e.V. mit Sitz in Berlin startet heute am 16.11.2011 seine Mitgliederwerbekampagne 2012. Die dafür erforderlichen Druckerzeugnisse sind in unserem Hause entstanden. Personalisierte und individuelle Ansprache in den Briefen und Formularen überzeugen mit klassischer Linie und klarer Formensprache. Dezentes Design und elegante Schrift mit dem ewig jungen Schriftenfont Frutiger 45 Light bringen den Bundesverband Deutscher Pathologen e.V. optisch bestechend heraus.
 

04.10.2011


Der 2. Band in der Reihe „Moderne Heimerziehung heute“ ist soeben neu erschienen. Auf der 100-Jahr Feier des Evangelischen Kinderheim Herne wurde der neue Doppelband „Die Systemische Interaktionstherapie und die Psychomotorik in der Intensivpädagogik“ am Dienstag, dem 4.10.2011, der Öffentlichkeit präsentiert und vorgestellt. Der 370 Seiten starke Band kostet im Buchhandel 29,95 EUR. Das Buch kann sowohl im Internet über www.amazon.de, unter www.buchhandel.de, direkt beim Frischtexte Verlag, Herne oder in jedem anderen Buchladen bestellt werden. Ein Muss für alle Theoretiker und Praktiker der modernen Heimerziehung.
   

21.09.2011


Michaela Grenda – „Die Letzte am Fundort“ – legt ihren „Tatort“ neu auf. Nachdem die ersten Bücher innerhalb kürzester Zeit vergriffen waren, produziert unser Unternehmen die nächste Auflage. Das Buch ist als Hardcover in einer sehr schönen Ausstattung erschienen.
Inhalt und Kaschierbogen für die Buchdecke drucken wir auf unserer digitalen Druckmaschine, die buchbinderische Endverarbeitung erfolgt beim Buchbinderkollegen Beckmann in Bochum.
Der Verkaufspreis ist 19,95 €.
 

15.09.2011


Der 2009 gegründete Ruhrwerk e.V. setzt sich für Herner Kinder ein und will dabei die Wirtschaft mit ins Boot holen um soziale Projekte zu unterstützen. Wir sind stolz, dem Verein bei seiner Arbeit helfen zu können. Einladung und Eintrittskarte zu der am 24. September 2011 stattfindenden Veranstaltung „Ruhrwerk. Netzwerk hilft!“ stammen aus unserer Produktion.
 

26.07.2011


Am 21. Juli waren Mütter mit ihren Kindern bei uns zu Besuch, um zu erleben, wie ihre Stadtteilzeitung „Über-brücken“ hergestellt wird. Über dieses Ereignis schrieb auch die WAZ.
 

15.06.2011


Zum 90-jährigen Bestehen des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. schenkte sich der Verband ein Buch. Für die Gestaltung von „Das habe ich schon erzählt?“ – Ein Demenz-Lesebuch zeichnete die Agentur Steinbökk verantwortlich.